COVID-19 Updates: Wir verpflichten uns, bei der Sicherheit keine Kompromisse einzugehen.

Weiter lesen
Geschichte

Geschichte

Unser Geschichte

Stefano Albinati gründete 2001 Albinati Aeronautics, um Geschäftsreisenden und anspruchsvollen Kunden einen unabhängigen Service anbieten zu können. Bis heute ist unsere 120-köpfige Familie ihren Wurzeln treu geblieben und bezieht ihre Motivation aus ihrer Leidenschaft für Luftfahrt-Exzellenz.


Über die Jahre

2001

Albinati Aeronautics wird gegründet

2005

Unsere Schweizer AOC Nr. 1036 wird vom Bundesamt für Zivilluftfahrt geliefert und 3 Jets werden angeschafft

2009

IS-BAO Stufe 1 erreicht

2010

USA FAR – PART 129 erreicht

2012

Angebot unserer Leistungen rund um die Uhr

2013

IS-BAO Stufe II erreicht. Albinati Aviation Ltd wird gegründet

2014

Malta AOC – CAT-II-Zertifizierung erhalten

2015

Wir expandieren mit 18 Flugzeugen und 115 Angestellten

2016

Part NCC – unsere Flotte wächst auf 20 Jets an

2017

Gründung der Albinati Aviation Ltd – Tochtergesellschaft in Italien (Turin)

2018

Grösste Flotte an Bombardier-Global-Jets in der Schweiz. Unser Team wächst auf 130+ Mitarbeiter an

2019

ARGUS Platinum Rating erreicht

2020

140+ Mitarbeiter

Albinati Aeronautics SA

Mit ihrem modernen Hauptsitz am Rande des Genfer Flughafens bietet die Zentrale von Albinati Aeronautics ihren Kunden von Vermietung und Management bis hin zu Vertrieb & Beschaffung eine grosse Palette an Lösungen an.

Albinati Aviation LTD

Albinati Aviation Ltd, die 2013 gegründete Schwesterfirma von Albinati Aeronautics in Malta, betreibt und vermietet Geschäftsflugzeuge, die unter unserem maltesischen AOC registriert sind, sodass unsere Kunden ihre Jets zur geschäftlichen Nutzung in der Europäischen Gemeinschaft einsetzen können.